Triester Straße – Kundratstraße

Triester Straße – Kundratstraße

EIN NEUER STADTTEIL: 

MULTIFUNKTIONALES GEBÄUDE

TRIESTER STRASSE 40

An der Triester Straße 40 wurde ein multifunktionales Gebäude mit Schwerpunkt auf gefördertem Wohnbau errichtet. Bei dem Gemeinschaftsprojekt von drei Bauträgern, Neues Leben, WBV-GPA und BWSG hat das Gebiet an der Ecke zur Kundratstraße eine wesentliche Aufwertung erfahren. Der Gebäudekomplex ist Anziehungspunkt und Ausgangsort für Soziales, Einkauf und Begegnungen der Generationen. Es  entstanden 190 Wohneinheiten, genauso wie ein Studentenwohnheim mit 286 Betten, betreutes Wohnen mit 12 Einheiten, ein Kindergarten mit 8 Gruppen, sowie ein Nahversorger mit 2.500m² Verkaufsfläche, sowie Büroflächen. Das Projekt wurde im Herbst 2018 feierlich eröffnet.

Sie interessieren sich für Wohnen in diesem Objekt? Bitte fragen Sie HIER an.

Facts

Projektierung: 2013-2018
Auftraggeber: NL Bauprojektsteuerung GmbH

Gemeinschaftsprojekt zwischen: NEUES LEBEN, WBV-GPA, BWSG

Wohnnutzfläche: ca. 17.000 m²

Geschäftsfläche: ca. 2.500 m2

Beschreibung

Multifunktionales Wohngebäude mit

  • Wohnbau mit 190 Wohneinheiten davon 53 SMART Wohnungen, 94 geförderte Mietwohnungen, 19 geförderte Eigentumswohnungen, 12 freifinanzierte Maisonette-Wohnungen
  • 286 Betten Studentenwohnheim
  • 12 Einheiten Betreutes Wohnen
  • Kindergarten mit 8 Gruppen
  • 2.500m² Verkaufsfläche
  • 5.000m² Brutto Bürofläche

Fotos: ©


Auhof Center

Auhof Center

Facts

Projektierung: 1992-1994, 2012-2014, 2017-2019
Bauherr: Auhof Center Besitz & Betrieb GmbH
Geschäftsfläche: ca. 60.000 m2
Wohnfläche: ca. 1.600 m2
Baukosten: ca. € 18 Mio.

Beschreibung

Masterplanung für die gesamte Anlage, schrittweise Umplanung der einzelnen Bauteile gemäß Masterplan